• home
  • / TESTING INDUSTRIEPRODUKTE
  • / Zuverlässigkeit

TESTING INDUSTRIEPRODUKTE

Zuverlässigkeit


Einem sehr breit gefächerten globalen Markt begegnet die TESTING-Sparte der Automotive-Division mit Dienstleistungen und Kompetenzen, die für die Entwicklung und Zertifizierung der Zuverlässigkeit erforderlich sind: Zuverlässigkeit verstanden als Fähigkeit, die technischen Funktionsmerkmale einer sehr breit gefächerten Produktpalette – vom Fußball bis zum Abfallbehälter – nachhaltig zu wahren. 
 
Für die Zuverlässigkeit des gebotenen Services verbürgen sich die Akkreditierungen von ACCREDIA nach UNI CEI EN ISO/IEC 17025 (vollständiges Verzeichnis auf der Website www.accredia.it), die Auszeichnungen der Verkehrsministerien Irlands, der Niederlande und Luxemburgs, des französischen Ministeriums für Produktionsaktivitäten sowie der Europäischen Gemeinschaft für den Bereich CE-Kennzeichnung.
 
Je nach Art und Beschaffenheit des Produktes wird, wenn die Zuverlässigkeit eine kritische Rolle spielt, eine Reihe von Tests durchgeführt, um auf Nummer Sicher zu gehen, dass das Produkt die erforderlichen Eigenschaften erfüllt. Als Antwort auf diese Erfordernisse hat sich CSI neben Fachlabors der Spitzenklasse auch einen hoch spezialisierten und sehr erfahrenen Mitarbeiterstab angeeignet, um ein qualitativ optimales Ergebnis im Sinne von Zuverlässigkeit des Prüf- und Zertifizierungsdienstes gewährleisten zu können. 
 
Die TESTING-Sparte ist unter anderem auf dem Gebiet der Geräte für Kinderspielplätze und in all jenen Bereichen tätig, in denen die Ermüdungsfestigkeit (durch Rütteltests) in Verbindung mit dem Temperaturwechsel essenzielle Bedeutung erhält, um den Lebenszyklus von Bauteilen und Erzeugnissen zu bestimmen.
 
 

Attenzione: il browser che stai utilizzando è obsoleto, per una corretta navigazione aggiornalo alla versione più recente!